Liebe Vereinsmitglieder, liebe Freunde des Vereins,
unten stehend finden Sie einen Link zur Seite des 3.Weltforums Hannover:

http://www.3wfhannover.de/?R%26uuml%3Bckblick:2020:Lesungen_Ruth_Weiss_online

Unter diesem Link öffnet sich eine Seite mit der Ankündigung der Lesungen von Ruth Weiss, von denen die beiden letzten in Kooperation mit dem Förderverein ehemalige Synagoge Stadthagen e.V. entstanden sind.

Ursprünglich war ja geplant, Ruth Weiss, eine jüdische Zeitzeugin mit einer beeindruckenden Vita, live in der Synagoge zu erleben - das musste aus Corona-Gründen ausfallen. Daher dieses Ersatzformat.

Ich bitte alle, das dort zuletzt aufgeführte und für die Synagoge bestimmte Zeitzeugeninterview (Video) an zu schauen und Fragen/Eindrücke an die dort angegebene Mail-Adresse zu schicken, damit Ruth Weiss darauf reagieren kann. Ebenfalls bitte ich alle, die sich das Video angeschaut haben, mir die Fragen/Eindrücke in Kopie auch zu schicken.

Wer Gelegenheit hat, der möge diesen Hinweis gern weiter leiten.

Herzlichen Gruß,
Andreas Kraus

 

 

 

Mittwoch,  27.05.2020, 19.00 Uhr in der ehemaligen Synagoge
Zeitzeugengespräch mit Ruth Weiss (angefragt)

Siehe oben !

Ruth Weiss ist eine Jahrhundertzeugin. 1936 floh sie mit ihrer jüdischen Familie vor dem Naziterror in Deutschland nach Südafrika. Im Exil erlebte die Jugendliche die Anfänge des Apartheid-Regimes. Als Weiße wäre sie privilegiert gewesen, doch sie akzeptierte das nicht. Die Journalistin und Schriftstellerin schreibt an gegen Rassismus und Frauenfeindlichkeit. Als Korrespondentin bereiste sie ganz Afrika und traf Persönlichkeiten, die die Geschicke des Kontinents entscheidend prägen sollten, wie Nelson Mandela. Mittlerweile lebt sie in Dänemark.

Die 93-Jährige kommt regelmäßig nach Deutschland, um in Schulen von ihrem ereignisreichen Leben zu erzählen.

Eintritt frei, Spenden erbeten.

(Bitte erkundigen Sie sich auf der Homepage der Synagoge, ob die Veranstaltung stattfinden kann)

 

 

 

 

 

Ausblick:

 

Am 04.09.2020 wird Concerto Foscari wieder in Stadthagen erwartet, mit einer Lesung zum Religionsgespräch des Rabbi Stadthagen (unter Begleitung einer Schülergruppe des RGS)

Am 18.09.2020  haben wir die Zollhausboys zu Gast.

Am 17.10.2020. feiern wir den 100. Geburtstag von Erwin Rautenberg.

Ein kleiner Hinweis zu einer Studienfahrt im Herbst 2021: Für die Herbstferien 2021 ist eine Studienfahrt in die Westukraine, nach Lemberg und Czernowitz, geplant. Bitte melden Sie sich frühzeitig, wenn Sie daran Interesse haben.

 

Für Aktualisierungen und zusätzliche Veranstaltungen besuchen Sie bitte unsere Homepage: https://stadthagen-synagoge.de/ unter: Veranstaltungen.

Ein kleiner Hinweis zu einer Studienfahrt im Herbst 2021: Für die Herbstferien 2021 ist eine Studienfahrt in die Westukraine, nach Lemberg und Czernowitz, geplant. Bitte melden Sie sich frühzeitig, wenn Sie daran Interesse haben.


Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme, Ihre Mitwirkung und Ihre Anregungen.
Bitte rufen Sie mich gern an (05721-72548) oder schicken Sie mir eine Mail (krausstadthagen@t-online.de).
Mit freundlichen Grüßen
Andreas Kraus

 


Besuchen Sie auch unser Veranstaltungs-Archiv mit Presseberichten und weiteren Informationen zu einigen Veranstaltungen.