Unter Vorbehalt möchten wir auf folgende für 2021 geplante Veranstaltungen hinweisen, die wir vor allem unserem Mitglied Friedrich Lenz (GEW-Kooperation) zu verdanken haben.

 

Am 25.02.2021 Lesung & Gespräch mit Eugen Ruge: Metropol.
20:00 Uhr, Aula RGS; in Koop. mit der GEW

 

Am 28.04.2021 Lesung & Gespräch mit Anne Weber: Heldinnen.
20:00 Uhr, Aula RGS; in Koop. mit der GEW

 

Am 06.05.2021 Lesung & Gespräch mit Mati Shemoalev.
20:00 Uhr, "Alte Synagoge" oder "Alte Polizei"; in Koop. mit der GEW

 

Am 20.05.2021: Antisemitismus unter Jugendlichen. Der Film "Masel tov cocktail". Filmvorführung & Gespräch mit den Regisseuren.
19:30 Uhr, Aula RGS; in Koop. mit der GEW

Eintritt Erwachsene: € 5.

 

Am 01.06.2021 Filmvorführung "Germans & Jews. A New Perspective" und Gespräch mit Prof. Dr. Micha Brumlik
vormittags 11.40 Uhr für Schüler*innen,
abends19.30 Uhr für allgemeine Öffentlichkeit
beides Aula RGS; in Koop. mit der GEW

 

Am 17.06.2021  „Die Rote Kapelle“

Lesung mit Norman Ohler
Über Harro und Libertas. Die Geschichte, die Hitler zum Verschwinden bringen wollte: Das größte zivile Widerstandsnetzwerk gegen die NS-Diktatur, wichtiger als die Weiße Rose.
19.30 Uhr, Aula RGS; in Koop. mit der GEW

 

 

 

 

 

 

 

Am 30.09.2021 Lesung & Gespräch mit Ronen Steinke: Terror gegen Juden. wie antisemitische Gewalt erstarkt und der Staat versagt. Eine Anklage.
20.00 Uhr Aula RGS; in Koop. mit der GEW

 

Am 19.11.2021 politisches Musikkabarett mit den Zollhausboys (Bremen): Songs, Poetry & Kabarett aus Aleppo, Bremen & Kobani.
Vormittags 11.30 Uhr (für Schüler*innen),
abends 20.00 Uhr (für alle), beides Aula RGS; in Koop. mit der GEW

 

Vormerken: Für 2022 steht fest: Fr, 28. Jan. 20.00 Uhr Konzert mit Joscho Stephan, Quartett: Gipsy Swing. in Memoriam Django Reinhardt.
20.00 Uhr Aula RGS oder Apo.

 

Selbstverständlich gelten während der Corona-Pandemie für alle Veranstaltungen die amtlichen Auflagen.

Für Aktualisierungen und zusätzliche Veranstaltungen besuchen Sie bitte unsere Homepage: https://stadthagen-synagoge.de/ unter: Veranstaltungen.


Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme, Ihre Mitwirkung und Ihre Anregungen.
Bitte rufen Sie mich gern an (05721-72548) oder schicken Sie mir eine Mail (krausstadthagen@t-online.de).
Mit freundlichen Grüßen
Andreas Kraus


Besuchen Sie auch unser Veranstaltungs-Archiv mit Presseberichten und weiteren Informationen zu einigen Veranstaltungen.