Mittwoch, 29.5. bis Montag, 3.6.2019
Studienreise nach Oswiecim/Auschwitz und Krakau

Studienreise des Studienseminars Stadthagen, in Kooperation mit dem Ratsgymnasium Stadthagen und dem Förderverein ehem. Synagoge Stadthagen
Leitung: Christian Weiß

2 Übernachtungen in der IJBS Auschwitz, 3 Übernachtungen in einem Studenten-Hotel in Krakau (Zentrumsnähe), jeweils Doppelzimmer (teilweise 3-Bettzimmer in Oswiecim möglich), Einzelzimmer mit Zuschlag; incl.Bettwäsche und Handtücher
Vollpension in Oswiecim, Halbpension in Krakau (Frühstück und warmes Abendessen)
Kosten: ca. 450,- € für Referendare, ca. 500,- € für Verdiener.

Es sind noch wenige Plätze frei!
Anmeldung bei Interesse direkt bei: Christian Weiß, weiss.rgs@gmx.de

Veranstalter: Ziesing Bildungs- und Studienreisen Hannover

 

Montag, 3.6., 18.00 Uhr
„Der Schlaf der Vernunft bringt Ungeheuer hervor“
Eine nachdenkliche und freche philosophische, literarische, musikalische und aktuelle Performance zum Zustand der Menschheit im 21. Jahrhundert.

Ort: Jakob-Dammann-Haus, Marienburger Str. 10, Stadthagen
Veranstalter: Ratsgymnasium Stadthagen

 

Montag, 17. 6. und Dienstag, 18.6.2019
Klare Kante: Workshop zum Umgang mit populistischen Parolen

Im Zentrum stehen Fragen wie: Was ist Vernunft? Wie funktioniert Populismus? Wie redet man mit Populisten? Wie wirkt Populismus? Was sind Gegenmittel?

Durchgeführt werden die Workshops von Dr. Thomas Thielen, promovierter Philologe, tätig in der Lehrerausbildung und als Gymnasiallehrer

Es handelt sich um geschlossene Veranstaltungen für Klassen bzw. Kurse der Sek. II

Veranstalter: Förderverein ehem. Synagoge/Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.
Ort: ehem. Synagoge

 

Samstag, dem 22. Juni, um 19:30 Uhr
Filmische Auseinandersetzung zum Thema.  Einblicke in eine aufschlussreiche Phase der Biografie der Philosophin.
Sonntag, 23.06.2019, 11:00 Uhr /Ende gegen 13:00 Uhr
Die Gravitation zum Guten

Ein Einblick in Hannah Arendts Spätwerk.
Ausführliche Schilderung zum Inhalt des Seminars
Veranstalter: Förderverein ehem. Synagoge
Ort: ehem. Synagoge

 

Vorankündigungen Herbst 2019:
1.9. (Antikriegstag), nachmittags: Reinigung der Stolpersteine
20.9., 15.30 Uhr. Jüdisches Puppentheater Bubales, Ort: Synagoge
22.9., 16.00 Uhr: Benefizkonzert mit dem Rheingau-Quartett, Ort:: Staatsarchiv Bückeburg (angefragt)
3. bis 9.10.2019: 80 Jahre nach Überfall und Besatzungsterror– Ein Besuch in Polen
(Studienfahrt nach Slupca und Lodz; Interesse/Anmeldungen bitte ab sofort an: kraus-stadthagen@t-online.de)

 


 Besuchen Sie auch unser Veranstaltungs-Archiv mit Presseberichten und weiteren Informationen zu einigen Veranstaltungen.