Exemplarische Projekte in der ehemaligen Synagoge Stadthagen

Neues Tor zum jüdischen Friedhof

  • Juden in Stadthagen
    Eine historische Stadterkundung
    Ein Projekttag zur Geschichte der Juden in Stadthagen und eine Stadterkundung mit Hilfe von Digitalkameras (Anfertigung einer Präsentation oder eines kleinen Filmes, ab Jg. 7)

     
  • Antijüdische Maßnahmen in Stadthagen während der NS-Zeit
    Eine Auseinandersetzung mit Mitteln des darstellenden Spiels, ab Jg. 7
     
  • Von Stadthagen ins Ghetto
    Ein Projekttag zu Schicksalen Stadthäger Juden während der NS-Zeit und eine Erkundung des Zielortes mit Hilfe von „Der Pianist“ oder „Schindlers Liste“ (ab Jg. 10)
     
  • Die „Reinheit der Rasse“ und unser Umgang mit behinderten Menschen heute
    Ein Projekttag zur regionalen „Euthanasie“ in Schaumburg während der NS-Zeit und eine Begegnung mit Menschen mit Behinderungen (ab Jg. 9)
  • „Das Heimweh des Walerjan Wrobel“
    oder: Zwangsarbeit in der Landwirtschaft Schaumburgs
    Ein Projekttag für den Jahrgang 10/11unter Einsatz des o.a. Filmes und von historischen Quellenmaterial und Zeitzeugenaussagen

     
  • Antisemitismus,  antidemokratische Einstellungen und Neonazismus heute
    Ein Projekttag für Oberstufenkurse; evtl. mit Passanten-Interviews mit Hilfe von Digitalkameras
     
  • Die Ideologie der Ungleichheit
    Eine kritische philosophische Auseinandersetzung mit der Theorie des Nationalsozialismus
    Ein Projekttag für Oberstufenkurse aus dem B-Feld

     
  • Verfolgte jüdische Kinder
    Ein handlungsorientiertes Angebot für Grundschulen
     
  • Rund um Judentum und  die jüdische Religion
    Für Religionskurse, Konfirmandengruppen und kirchliche Gruppen
     
  • Antijudaismus im Christentum
    Ein Angebot für Religionskurse
     
  • Bekennende Kirche, Kirchenkampf und die Schaumburg-Lippische Landeskirche
    Ein Angebot für Religionskurse
     
  • Politischer Widerstand gegen den Nationalsozialismus im Schaumburger Land
    Ein Projekttag für Kurse aus dem Bereich Geschichte/Politik
     
  • Erinnerungspolitik in Schaumburg
    Zur Regionalgeschichte der Nachkriegszeit
     
  • Auschwitz und Krakau
    Ein Angebot des Fördervereins, des Studienseminars Stadthagen und des Ratsgymnasiums – eine regelmäßig in den großen Ferien stattfindende Studienfahrt für Multiplikatoren
     
  • Das dritte Reich – bewältigte Vergangenheit?
    Ein Planspiel zur Frage, was das Dritte Reich heute noch mit mir zu tun hat
    Ein Projekttag für Schüler und Jugendliche ab Jg. 9

     
  • „Das Experiment“ und „Die Welle“
    Eine Erklärung von subalternen Verhaltensweisen mit Hilfe von zwei Filmen
    Für Kurse ab Jg. 10

Die Liste ist erweiterbar; auch handwerkliche Projekte sind möglich.